Richtlinien

Sportförderrichtlinie des Landkreises Zwickau

Vorraussetzungen für die Zuwendungsfähigkeiten von Sportvereinen sind:

  • Eintragung im Vereinsregister
  • vom Finanzamt anerkannte Gemeinnützigkeit
  • Mitgliedschaft im Kreissportbund Zwickau e.V.
  • Mitgliedschaft im Landessportbund Sachsen e.V. oder
  • Mitgliedschaft in einem vergleichbaren Dachverband

Förderungsmöglichkeiten

Die antragstellenden Vereine erhalten einen Sockelbetrag von 50

  • 3,00 € pro Mitglied Kinder und Jugendliche
  • 0,50 € pro Mitglied für Erwachsene
  • Antragstellung bis 30.04.dlJ beim Amt für Schulverwaltung, Kultur und Sport des Landkreises Zwickau

Übungsleiterpauschale

Auf der Grundlage der Bestandserhebung des LSB Sachsen e.V. wird eine Pauschale in Höhe von 30,00 € pro Übungsleiter und Jahr ausgereicht.

Antragstellung bis zum 30. Juni dlJ beim Amt für Schulverwaltung, Kultur und Sport des Landkreises Zwickau.

Wettkampfförderung

Die Wettkampfförderung dient der Teilnahme von Mannschaften und Einzelwettkämpfern an Deutschen Meisterschaften und länderübergreifenden Verbandsmeisterschaften im Bereich des Kinder- und Jugendsports. Förderfähige Kosten sind:

  • Fahrtkosten Kilometerpauschale von 0,10€ pro km
  • Startgeld
  • iibernachtungskosten von 5,00 € pro Sportler und Nacht
  • nicht förderfähig ist der laufende Spielbetrieb
  • Antragstellung 4 Wochen vor Beginn

Förderung von besonderen Veranstaltungen

  • Ausrichtung von Deutschen Meisterschaften und länderübergreifenden Verbandsmeisterschaften
  • 50% der förderfähigen Kosten, maximal 2.000 € pro Veranstaltung
  • förderfähig sind alle aus dem sportlichen Teil der Veranstaltung entstehenden und zur Sicherung der wettkampfspezifischen Anforderungen beitragenden Kosten. Nicht förderfähig sind Fahrt,­LJbernachtungs- und Verpflegungskosten der Teilnehmer
  • Anträge sind bis zum 31 März dlJ beim Amt für Schulverwaltung, Kultur und Sport einzureichen